Rasen Pflege: warum ist mähen so wichtig?

Jeder weiß, dass man seinen Rasen mähen sollte. Und spätestens, wenn man selber findet, dass der Rasen zu lang geworden ist, holt man den Mäher aus dem Schuppen und fängt an. Aber es ist ganz wichtig, Ihren Rasen mindestens einmal pro Woche zu mähen. Im Frühling sogar zweimal!
Der Rasen wird durch das regelmäßige mähen stimuliert sich zu verbreiten, wodurch Ihre Rasenfläche schön dicht bleibt. So wird auch gleich die Chance auf Erkrankungen und Unkrautbildung verringert. Außerdem verbraucht der Rasen, wenn er zu lang ist, unnötig viele Nährstoffe die er eigentlich gut gebrauchen kann.

In den Wintermonaten kann der Rasen ruhig etwas länger sein, denn dann ist er nicht so empfindlich. Auch im Sommer sollte der Rasen nicht ganz so kurz gemäht werden, da er sonst austrocknet.
 

Freitag 12 Dezember 2014 13:41
Rasen Pflege: warum ist mähen so wichtig?
Mit Deinen Freunden teilen: