Rasen düngen: Dünger zum ausstreuen oder Flüssigdünger?

Es ist wichtig Ihren Rasen regelmäßig zu düngen. Nur so bleibt er optimal Grün und frei von Rasenkrankheiten und Unkraut. Sie können dabei mit einem Flüssigdünger oder einem Granulat düngen. Für beide Arten gibt es im Fachhandel genügend Auswahl. Wichtig ist aber, dass Sie sich gut über die Zusammensetzung informieren. Bitte greifen Sie nicht voreilig zu einem billigen Mittel! Der Vorteil eines Flüssigdüngers ist, dass Überdüngung kaum möglich ist, da man ihn gut dosieren kann und gleichmäßig ausgießen kann. Flüssigdünger ist aber wesentlich teurer als ein Düngemittel zum Ausstreuen und mit einem Streuwagen kann man auch sehr genau den Dünger verteilen.
 

Montag 2 November 2015 09:45
Rasen düngen: Dünger zum ausstreuen oder Flüssigdünger?
Mit Deinen Freunden teilen: